#1

2 Mai 19 /

Ästhetische
Zahnfleisch-Transplantation

VORHER | NACHHER: Zahnfleischtransplantation und Veneers zur Verschönerung der rot-weissen Ästhetik

Fallbeschreibung

1. Anamnese / Diagnostik

Durch unregelmässiges Kieferwachstum hatte sich sowohl Zahnfleischverlauf als auch Zahnentwicklung der linken und rechten Kieferhälfte unterschiedlich entwickelt.

2. Behandlungsziel

Schaffung eines ausgeglichenen ästhetisches Verhältnis beider Kieferhälften und „Verschönerung der rot-weissen Ästhetik“.

3. Behandlungsbeschreibung

Ziel der Behandlung war ein ausgeglichenes ästhetisches Verhältnis beider Kieferhälften zu erreichen.

In einem ersten Planungsschritt wurde anhand von Fotos und Modellen das Größenverhältnis der Zähne sowie der angestrebte Zahnfleischverlauf festgelegt.

In einem chirurgisch mikroinvasiven Verfahren konnten wir den Zahnfleischverlauf durch eine Bindegewebstransplantation aus dem Gaumen des Patienten seitengleich gestalten. Größe und Form der Frontzähne wurden minimalinvasiv mit Veneers einander angeglichen.

Dokumentation

VORHER: vor ästhetischer Zahnfleisch-Transplanation

Ausgangslage

Es besteht eine störende Diskrepanz der Größenverhältnisse zwischen linker und rechter Kieferhälfte.

Das Zahnfleisch umrahmt die Zähne in unterschiedlicher Höhe und Form. Eine kieferorthopädische Vorbehandlung war erfolglos abgebrochen worden.

NACHHER: ästhetische Zahnfleisch-Transplanation

Realisierung des Behandlungsziels

Das Ergebnis nach einigen Monaten:

Beidseitig besteht eine nahezu völlige Symmetrie der Zähne und des Zahnfleischverlaufs. Die Zahnfleischtransplantation und Veneers aller sechs Frontzähne haben ein anhaltend ästhetisches Ergebnis erbracht.

VORHER: vor ästhetischer Zahnfleisch-Transplanation

Ausgangslage

Die Planung der umfangreichen Korrekturen im Detail:

Schaffung eines perfekten Rahmens durch die Umgestaltung der „roten Ästhetik“ (= Zahnfleischverlauf).

Weiss markiert: die geplante Anpassung der „weissen Ästhetik“ durch Vergrößerung und Lückenschluss der Zähne mit Veneers und Teilkronen.

NACHHER: ästhetische Zahnfleisch-Transplanation

Realisierung des Behandlungsziels

Das perfekte Ergebnis der „rot-weissen Ästhetik“ beider Kieferhälften:

Es wird deutlich, dass eine prothetische Überkronung alleine hier keinen Erfolg gehabt hätte, da erst der Rahmen aus hellem rosafarbenen Zahnfleisch die Ästhetik der neuen Zähne abrundet.

NACHHER: ästhetische Zahnfleisch-Transplanation

10 Jahre später

Ein Jahrzehnt nach den umfangreichen, ästhetischen Massnahmen sind die Veneers wie auch das Zahnfleisch unverändert schön und stabil.

VORHER: vor ästhetischer Zahnfleisch-Transplanation

Vor der Behandlung

Das Lächeln vor der ästhetischen Behandlung wirkt unsicher, die Zähne werden nur verhalten gezeigt.

NACHHER: ästhetische Zahnfleisch-Transplanation

Nach der Behandlung

Ein charmantes und selbstsicheres Lächeln:

Die gesamte Mimik gewinnt an Ausstrahlung, der Ausdruck meines Patienten ändert sich positiv.

Fallbezogene Fachbereiche

Während der Behandlung des oben gezeigten Patienen ist folgendes Diagnose- und Therapiespektrum zur Anwendung gekommen:

|

Funktionelle Ästhetik: Das Geheimnis natürlich schöner Zähne.

Bereits feinste Störungen des Bisses können Zähnen sichtbare Schäden zufügen. Unser ästhetisch-funktionelles Konzept gibt ihren Zähnen lang anhaltende und natürliche Schönheit zurück.
Mehr erfahren

Keramische Veneers.
[0.25mm] made in München.

Perfekte Zahnästhetik mittels hauchdünner, handgefertigter, keramischer Verblendschalen. Für maximalen Erhalt der Zahnsubstanz. Für höchste Ansprüche an Optik und Ausstrahlung.
Mehr erfahren

Prothetik: Ästhetischer Zahnersatz mit exzellentem Zahngefühl.

Wir gestalten ästhetischen Zahnersatz: von implantatgetragenen Prothesen über Inlays, Table Tops, Kronen und Brücken bis zu hauchdünnen, keramischen Veneers. Für höchste Ansprüche an Optik und Funktion sowie ein natürliches Zahngefühl.
Mehr erfahren

Parodontologie: Entzündungen des Zahnbettes heilen.

Bakterielle Infektionen und Funktionsstörungen können ursächlich für Parodontalerkrankungen sein. Mikroinvasive Chirurgie, Biofilm-Management und funktionelle Therapie verbessern den Behandlungserfolg deutlich.
Mehr erfahren

Vereinbaren Sie einen Termin mit mir. Ich berate Sie gerne in allen Belangen der modernen Zahnheilkunde.

Dr. med. dent. Rüdiger Hansen
Zahnarzt München